kontakt | impressum

Lausitzer Seenland100

Home | News | Anmeldung | Starterliste | Strecken | Ergebnisse | Urkundendruck | Unterkunft | Anreise |

Sportarten Partner

NEWS

Die Siegerinnen vom Skate-HUNDERT-FIVE 2016

Emotional und stimmungsvoll,
so schön war es im Lausitzer Seenland.

Vielen, vielen Dank an die 150 Helfer für Ihren unermüdlichen Einsatz, zum Teil bei Temperaturen von über 30 C.

Rückblick auf das 11. Lausitzer Seenland 100

Das 12. Lausitzer Seenland 100 findet am 08. und 09. Juli 2017 wieder in Großräschen statt.


Die Siegerinnen vom SKATE-HUNDERT-FIVE (105 km)

1. Platz: Tina Strüver - Halle 03:07:11
2. Platz: Claudia Pechstein - Berlin 03:22:03
3. Platz: Hana Duspivova - Tschechische Republik 03:30:51

Die Sieger vom SKATE-HUNDERT-FIVE (105 km)

1. Platz: Max Fröhlich - Großenhainer RV 03:07:06
2. Platz: Petr Vanc - Liberec Tschechische Republik 03:07:13
3. Platz: Heiko Klipstein - Berlin 03:16:17


2200 Sportler dabei

Sieger Marathonlauf 2016


Die Sieger vom Marathonlauf

Herren
1. Platz: Gerrit Wegener - Die Laufpartner Berlin 02:53:23
2. Platz: Marco Moehler - Haida 03:01:03
3. Platz: Stephen Bugg - Danang Runners Vietnam 03:09:48

Damen
1. Platz: Steffi Elsner - Hoppegarten Berlin 03:35:02
2. Platz: Julia Jezek - Berlin 03:42:30
3. Platz: Nancy Blank - Kolibri Linz 04:23:43

Video vom Marathon-Lauf


Sporttreiben in phantastischer Landschaft

(auch von uns organisiert)
Laufen, Radfahren, Walken und Wandern darf man in der Felsenlandschaft der Sächsischen Schweiz.

Am 5. August startet in Bad Schandau an der Elbe zum ersten Mal der Elbe-Schrammstein-Lauf/Walken (500m, 5 km, 10 km, 21.1 km).
Bei der 8. Sparkassen Panoramatour Sächsische Schweiz (5.-7. August) kann man aus 29 Programmpunkten seinen Lieblingstrecke wählen.
Bitte den Onlinemeldeschluss am 01. August nicht verpassen.
Weitere Infos: www.panoramatour-saechsische-schweiz.de.


Funktions-Shirt und Radtrikot im Design 2016

Funktions-T-Shirt zum Lausitzer Seenland 100Funktions-Shirt (25 EUR)
Radtrikot zum Lausitzer Seenland 100Radtrikot (35 EUR)
Erhältlich über die Vorbestellung bei der Online-Anmeldung und nur sehr
begrenzt zum Kauf bei der Anmeldung.

Finishertasse beim SKATE-"HUNDERTFIVE"

Tasse für alle Teilnehmer des Skate-Hundertfive

Souvenir-Tasse für alle Finisher beim SKATE-"HUNDERTFIVE",
weitere Tassen gibt es auch zum Kauf.



Weinbergführung Dauer: ca. 1 h

* Wo wird geparkt?
* Wie sind die Streckenverläufe?
* Schlosshotel Hohenbocka - neuer Radverpflegungspunkt
* „Skate-HUNDERFIVE“ mit zusätzlichen Altersklassen
* ganz unsportlich, die Weinbergführungen
* Abendwanderung mit dem Bürgermeister
Freitag, 08.07. - 19.30 Uhr
Samstag, 09.07. - 19.30 Uhr
Sonntag, 10.07. - 10.00 Uhr
Kosten: 10 EUR je Person inklusive Weinprobe. Treffpunkt am Weinberg an den IBA-Terrassen. Anmeldungen hierzu im Internet oder vor Ort.


Im Rahmen der Inline-Skate-Wettbewerbe sind auch Nordic-Cross-Skater, Skiroller, sowie Tretroller zugelassen.
Ab 3 Sportler gibt es eine gesonderte Wertung mit Siegerehrung.

Im Lausitzer Seenland entsteht Neues

Die neue Sporthalle am Hafen Großräschen. In dieser befindet sich die Ausgabe der Startunterlagen, Nachmeldung, WC, Umkleiden, Duschen, Massage und der Urkundendruck.
Besonders für Skater und Rad geeignet! Noch völlig unbekannt ist der neue 21 km lange asphaltierte Weg von Partwitz über Bluno, Sabrodter- und Spreetaler See, Terra Nova, Richtung Hoyerswerda, Klein Seidewinkel, Klein Bergen nach Bergen.
Seebrücke mit Weinberg
Der Hafen wartet noch auf Wasser.

11. Lausitzer Seenland 100 startet am 09. und 10. Juli
2016 mit allen Wettbewerben in Großräschen

Mit der Konzentration auf die Stadt Großräschen als alleiniger Startort des Events, mit den dort perspektivisch besseren Bedingungen für das Gesamtkonzept der Veranstaltung, erfolgt eine weitere Stärkung des Events. Die finanziellen Aufwendungen für zwei Startorte sind von unserem Verein allein nicht mehr aufzubringen. Ohne Sponsoren und Zuwendungen ist dies nicht mehr von uns zu leisten.
Die Startnummer 2016
Da bei zwei Startorten mit jeweils über 1000 Sportlern alle Dinge zweimal zu organisieren sind, sind auch die Kosten zweimal so hoch. 2x Beschallung, 2x Verkehrssicherung, 2x Sprecher, 2x Zeitmessung und so weiter, diese Dinge sind nicht ohne doppeltem Geldeinsatz zu organisieren.

Da in Senftenberg kein Inline-Skaten möglich ist, aber alle unsere Sportarten ab Großräschen starten können, fiel die Entscheidung für diese Stadt. Großräschen ist ein touristisch aufstrebender Urlaubsort mit neuer Sporthalle direkt am Hafen und einem noch im Bau befindlichen imposantem Hafen, welcher wie ein Amphitheater wirkt. Wenn der Hafen und die neuen Zufahrts-, sowie Rad- und Skaterwege fertig sind, dann wird Großräschen im Lausitzer Seenland die erste Adresse für Skater und Radler sein, also der ideale Startpunkt für uns.

News
Bilder vom Skaten 2016 mehr dazu
Bilder vom Rad-Einzelzeitfahren 2016 mehr dazu